WORKSHOPS  UND  WOCHENENDKURSE


Akt experimentell

  

Es wird an zwei Tagen nach Modell gezeichnet und gemalt. Dabei kommen verschiedene experimentelle Techniken zum Einsatz, die eine spielerische Annäherung an Proportion und Ausdruck, Volumen und Körperlichkeit erlauben. Kurzpositionen und lange Stellungen wechseln sich ab, so dass schnelle Skizzen, aber auch konzentrierte Studien und ausgearbeitete Kompositionen entstehen können..

 

Leitung:    Birgit Jansen

Ort:           Augusta Remise

Zeit:          Sa.03.10., So.04.105.2020, 12 – 16.00 Uhr

Kosten:     95.-€ Arbeitsmaterial bitte mitbringen

 

 


Lyrische Abstraktionen

                               

`Engel bringt das Gewünschte´ heißt ein Bild von Paul Klee. Künstler wie Leiko Ikemura, Jan Voss oder Mary Heilmann führen diese Tradition der poetisch-lyrischen Abstraktion fort. In diesem Sinne werden auch wir  -ausgehend von der Anschauung, aber auch aus der Vorstellung und mit der Kraft unseres Unterbewusstseins-  assoziative und experimentelle Zeichnungen entstehen lassen. Dazu werden mit Lasur- und Spachteltechniken vielschichtige Farbräume gestaltet, in die auch Collage Elemente eingebettet werden können. Es entsteht allerlei Figürliches, verfremdete Körperbilder oder landschaftlich Abstrahiertes. Dabei wird mit viel Spaß und guter Laune mit Zeichenkohle, Pastellkreide und Chinatusche gezeichnet und mit Aquarell- und Acrylfarbe gemalt.

 

Leitung:   Birgit Jansen

Ort:          Augusta Remise 

Zeit:         Sa.31.10.., So.01.11.2020,    12-16.00 Uhr

Kosten:    85,-€ Arbeitsmaterial bitte mitbringen

 

 

 

 


Farbiges Grau

  

Silbergrau, Taubengrau, Schiefergrau.....der Mensch kann bis zu 60 Grautöne unterscheiden. Eine Schattenfarbe ist nie gleich Grau, sondern abhängig vom Licht und vom Untergrund, auf den das Licht fällt. Grau kann die Kontraste der „bunten“ Farben versöhnen. Etliche Maler haben sich mit dieser unbunten, aber variationsreichen Farbe beschäftigt – sei es der „Grau-Maler“ Hermann Bachmann, Gerhard Richter mit seinen Wolkenbildern und seinem Zyklus „Acht Grau“ oder Raimund Girke mit seinen Strukturfeldern. In diesem Kurs wird es um das Mischen vielfältiger Grautöne gehen, die durch farbige Lasuren oder pastös strukturierten Farbauftrag entstehen können. Aquarell- und Acrylfarbe, Pigmente und Spachtelmasse kommen dabei zum Einsatz.

 

Leitung:     Birgit Jansen

Ort:           Augusta Remise

Zeit:          Sa. 21.11., So.22.11.202012-16.00 Uhr

Kosten :    85.-€  Arbeitsmaterial bitte mitbringen


 Die Teilnehmerzahl wird bei allen Kursen auf 6 Personen begrenzt sein.  

Selbstverständlich gelten Abstands- und Hygieneregeln, eine Atemschutzmaske bitte nicht vergessen!


Veranstaltungsort:                               Augusta Remise

                                                            Augustastr.2, Remise, Hinterhof

                                                            12203 Berlin Lichterfelde-West

 

                                                             S 1 Botanischer Garten oder

                                                             U 9 Rathaus Steglitz und Bus 283 / 285 / M85

                                                             Haltestelle Hindenburgdamm / Klingsorstraße

 

 


 

Anmeldungen bitte an:                      Birgit Jansen       Tel. 030 612 6492      Mobil 0152 0176 3143      b.a.jansen@gmx.de